Hey, LINKE. wach auf!

31. Juli 2018  Darum gibt es uns

Eva Bulling-Schröter: “Der csU klare Kante zeigen”!
Ateś Gürpinar: “Es muss ein LINKSRUCK durch Bayern gehen”!
Tobias Pflüger: “Bundesthemen auf die Basis runterbrechen”!

Am Freitag, den 27. Juli 2018 war der Stellvertretende Bundesvorsitzende. MdB Tobias Pflüger als Gastredner und angekündigt als Polit-Prommineneter Rüstungsexperte, Außenpolitischer Sprecher und zuständig für den Süd-Ost-asiatischen-Raum angekündigt, in Donauwörth.
Seine Rede war gut und frei gesprochen, die sachlichen Aussagen erhellend und fundiert – der Vortrag war schlichtweg TOLL!

Er berichtete von seiner mühseligen Arbeit im Rüstungsausschuss als Pazifist, überzeugte durch seine Argumente im Bezug auf das Verhältnis zwischen Rüstungsausgaben, Flucht und Hartz IV…

Er sagte auch, in Bezug auf die anstehende Landtagswahl am 14. Oktober:

“Die Themen der Bundes LINKEN. müssen auf die Kreisverbände und deren Ortsgruppen ‘runtergebrochen’ werden und kommunal kommuniziert werden, dann schaffen wir die Fünf locker um endlich der csU Opposition bieten zu können! Es ist so wichtig im Parlament Fragen zu stellen, die sonst Keiner stellt!”…

Am Samstag wurde das Volksbegehren, initiiert von der Landespartei Die LINKE.Bayern, alle Mitglieder der Partei wurden aufgerufen, sich persönlich an diesem wichtigen Volksbegehren zu beteiligen. Die LINKE. braucht 25.000 Unterschriften, die bis 10. Oktober der Bayrischen (Noch-)Regierung übergeben werden müssen, damit sich die Bayrische Regierung mit dem Thema befassen muss!

Im Detail: https://www.die-linke-bayern.de/nc/aktuell/presse/detail/news/die-linke-bayern-unterstuetzt-pflege-volksbegehren

Wie das uns hier im Ries betrifft?

Der Kreisrat, der LINKEN. im Landkreis Donau-Ries hat ja schon 1 Mio./p.a. locker machen lassen, für mehr Pflegepersonal in den Krankenhäusern der gKU…
Das kann ja nur ein Anfang sein, ein kleiner, nur ein Anfang!
Auch in der gKU gibt es keinen gesetzlich vorgeschriebenen Personalschlüssel, der die Mindesteinsatzstärke des Pflegepersonals in den Stationen regelt – auch in der gKU gilt eben “Profit-vor-Mensch”

Bereits im Januar diesen Jahres hat die Offene LINKE.Ries e.V. auf diesen unmenschlichen, ja Menschenverachtenden Umstand hingewiesen, mit zwei Infoständen haben sich die Mitglieder des Vereins in die Nördlinger Innenstadt und vor die Donau-Ries-Klinik gestellt um die Öffentlichkeit auf den Zustand im Landkreis und die Profitgier der Verantwortlichen hinzuweisen.
Was tat der Kreisvorsitzende der LINKEN. Donau-Ries / Dillingen? Er wollte uns diese Infostände verbieten, mit dem Argument, er würde sich “WAS anhören müssen”, von seinen Kollegen im Personalrat der gKU…!
Sicherlich versucht der Kreisvorsitzende in seine Ämtern als als Personalrat der gKU, Gemeinderat der Gemeinde Asbach-Bäumenheim und Kreisrat Schlimmeres, oder das Schlimmste zu verhindern und positiv zu wirken, nur kommt im Ries Nichts von seinem positiven Engagement an.
LINKE. Politik findet hier nicht statt! – Ohne die offene LINKE.Ries e.V. …
Hier die Aufzählung der Veranstaltungen, denen der KV-Vorsitzende DON/DLG fern blieb, die Liste erhebt nicht den Anspruch der Vollständigkeit:

  • 13.01.2018: Infostände zum akuten Pflegenotstand in der gKU
  • 14.02.2018: Politischer Aschermittwoch in Ingolstadt, zum Auftakt des
    Landtagswahlkampfjahres mit Eva Bulling-Schröter und Ateś Gürpinar
  • 03.03.2018: Bezirksmitgliederversammlung zur Kandidatenaufstellung für Schwaben,
    für die kommende Landtags.- und Bezirkstagswahl
  • 04.03.2018: Regionalforum München “Partei in Bewegung” für “LINKS-AKTIVE”
  • 28.04.2018: Landesparteitag der LINKEN.Bayern, Kissing
  • 01.05.2018: DGB-Veranstaltung zum Tag der Arbeit in Donauwörth
  • 10.05.2018: Großdemo gegen das Polizeiaufgabengesetz in München mit 48.000
    Teilnehmern
  • 30. u. 31.06.2018: Gegendemo zum Bundesparteitag der AfD in Augsburg mit 25.000 Teilnehmern
  • 22.07.2018: Großdemo “#ausgehetzt” in München mit 50.000 Teilnehmern

Soll sich Jeder ein Bild selbst machen…

Ich habe nichts gegen die LINKE. im Gegenteil ist Die LINKE. ein wichtiger Teil meines Lebens geworden, ich habe nur was gegen die unseeligen Machenschaften des 1. Kreisvorsitzenden des Kreisverbandes der LINKEN. Donau-Ries / Dillingen, der die LINKE. nur als Vasallen seines Egos missbraucht!

Franz Grundschöttel
1. Vorschwitzender der Offenen LINKEN.Ries e.V.


Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.