Bündnis Armut (BARM)

In diesem Bündnis möchten wir Aufklärungsarbeit leisten zu:
– Wann ist man arm?
– Wer oder was hat die Armut verursacht / zu Verantworten?
– Altersarmut
– Kinderarmut
– Wege in die Armut
– Wege aus der Armut

In diesem Bündnis möchten wir Hilfestellung geben in allen Belangen zum Thema
Hartz IV:

Es sollen Sprechstunden statt finden, in denen Betroffene und Helfer zusammen treffen können um die Probleme des Betroffenen zu erkennen, sie/ihn zu begleiten, sei es bei Ämtergängen, dem Ausfüllen von Anträgen, Erstellen von Schreiben und/oder Widersprüchen gegen Bescheide und/oder psychisch [als Freund]. Genosse Jochen Elz-Fianda stellte hierzu seine Praxis vorab schon mal in Aussicht, um die Treffen / Sprechstunden der BARM dort abzuhalten.

 Achtung! Eine Rechtsberatung kann nur dann erfolgen, wenn wir in unserem Verein einen/mehrere Rechtsanwälte haben, die ein jeweiliges, gesondertes Mandat vom Betroffenen haben.

Es findet derzeit KEINE Rechtsberatung statt.