Jochens Sozialpolitische Nachrichten

Für Aufklärung und soziales Menschenrecht – Gegen Meinungsmache und Verblödung

Ich freue mich über jeden neuen Diskussionsbeitrag in meinem Blog.

Ich versuche seit Jahren, in einer kleinen schwäbischen Stadt Menschen zu finden, die an tiefergehenden politischen Diskussionen Interesse haben.

Als gelernter Skeptiker gestatte ich mir, vor allem die verbreiteten Allgemeinplätze in Frage zu stellen, von einem relativistischen Standpunkt aus, der alle Menschen als gleich wert und gleicher Rechte Eigentümer ansieht und ihnen das Recht zuerkennt, ihre Grundbedürfnisse in diesem ihrem Leben zu erfüllen, wozu auch das Recht auf Kultur und soziale Teilhabe gehört.

Nachtrag 2020: Seit Juli 2019 bin ich im Vorruhestand.